Zeichner/in gesucht

Hilfe. So langsam machen wir uns sorgen. Wir suchen immer noch einen Zeichner oder eine Zeichnerin der/die für uns ein paar Sachen illustriert. Und mit ein par Sachen meine ich nicht wenig.

Natürlich ist der Job bezahlt, und bietet grössere Freiheiten (relativ freie Zeiteinteilung, bei den meisten Sachen recht freie Erarbeitung der Bilder, wir benötigen nur Lineart, Farbe kümmern wir uns drum, ein grösserer Teil der Bilder sind recht einfach (wenn man zeichnen kann, im Gegensatz zu uns) ).

Was gebraucht wird ist ein Zeichenstil der in Richtung Manga/Comic geht, aber halt vom Stil her eher erwachsen. Der Style sollte nicht zu clean sein, eher ein wenig rau, Skizzenhaft.

Wenn ihr euch angesprochen fühlt, meldet euch bitte. Wie gesagt, wir sind recht flexibel, zahlen euch auch was für eure Arbeit, ggf. ist es der perfekte Nebenjob für euch, lasst uns drüber reden.

Wenn ihr euch nicht angesprochen fühlt, aber meint ihr hättet ggf. jemanden in eurem Freundeskreis, eurer Timeline, unter eueren Followern please share the shit out of it. Ich wäre euch auf ewig dankbar 🙂

Kontaktmöglichkeiten findet ihr hier

Da es sinnvoller weise gewünscht wurde hier ein wenig was zum Hintergrund: Die Zeichnungen sind für ein Kartenspiel in der Welt von Kings of Akiba. Ist eine Asiatische-Steam-Fantasy Welt, vergleichbar mit Japan zur Edo-Zeit, nur mit Steampunkelementen, Mutanten (auf Grund von Alienbefall) und einem Konzept das ein wenig anders ist als bei anderen Würfel-, Karten- und Brettspielen. Es handelt sich hierbei nämlich um eine Serie welche die Charaktere und die Welt von Spiel zu Spiel weiter entwickelt. 

Zeichnerisch wollte ich wie gesagt was in Richtung Manga oder asiatisch inspiriertem Comicstyle, und da auch nur die Outlines. Colorieren werde ich das dann. Ich will hier keine Beispiele rein hauen was ich suche, sondern eher nur ne Grundrichtung vorgeben. Wichtig ist das der Stil nicht zu geleckt aus sieht, eher ein wenig Edgy, grungy, da auch die Farben in die Richtung gehen sollen. Die Figuren sollen nicht zu realistisch wirken.

Hoffe das hilft.

Advertisements

9 responses to “Zeichner/in gesucht

  1. Hallo!

    “In Richtung Comic” ist ja nun relativ vage formuliert … 😉
    Um was geht es denn genau? Und wo soll man sich melden? Und wie? Und überhaupt?

    Liebe Grüße
    Die Simone

  2. Hallo, kennt Ihr toonsup (http://www.toonsup.de/)? Hier sind auch Manga-Künstler aktiv und einige hier suchen auch Aufträge. Versucht doch da mal Euer Glück. Der Vorteil ist, dass Ihr Euch die Werke der Leute anschauen könnt und die anschreiben könnt, die gegebenenfalls in Euer Profil fallen, viele Grüße von einer Nicht-Manga-Künstlerin 🙂

  3. Öh… moin. 🙂

    Hab da von jemandem diesen Link hier gechickt bekommen. Dieser Jemand ist wohl der Meinung, ich wäre in der Lage, möglicherweise die Stellenbeschreibungsvoraussetzungen zu erfüllen, deshalb winke ich mal zaghaft in die Runde und sag: *hüstel*
    Angeblich kann ich n bißchen zeichnen und Geld brauch ich auch immer, gnehe. ^^

    Ich würd einfach mal sagen… Bilder anschauen und selbst ein Bild machen. Also von mir jetzt, bzw ob das hinhauen würde. Ich hab sowohl auf meinem Privatblog unter “Whiter4bbit” (da vl grade sogar noch am ehesten, wenns um Zeichnungen geht), als auch unter http://www.whiter4bbit-airbrush.de meine Pics zum Anschauen geparkt. Würd mich freuen, wenn das dem Gesuchten entsprechen würde. Wenn nicht, hab ich mich zumindest gemeldet. 😉

    Grüße!
    Mika

    • Hi, danke. Wir haben schon eine Illustratorin, ja. Link ist trotzdem gespeichert, soll ja nicht das letzte Spiel werden 😉

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s