Spiel2012:Tag2+3

So, hier nun unsere Zusammenfassung von Tag 2 und 3 unseres Besuchs der Spiel.

image

Als erstes war der zweite Tag nicht Freitag, sondern erst Samstag. Kind 2 (aka. das Mädchen) hatte Fieber. Wir hätten fahren können, die Nonna hätte auf das Kind aufgepasst. Aber nach der erschreckenden Leere ind Halle 6 und den Hallen 8 und 9 dachten wir uns das ein Tag weniger nicht so viel ausmachen würde. 

image

Also Samstag. Als erste haben wir uns bei 7Wonders nieder gelassen und eine Runde City of Horror gespielt. Sehr nettes Spiel. Jeder hat 3 Figuren mit Sonderfähigkeiten die er die nächsten 4 Stunden in einer von Zombies verseuchten Stadt überleben lassen muss. Dazu gehört Geschick, Taktik und gutes verhandeln.  Es kann nämlich immer jeder Spieler helfen, und es gehört zum Spiel das sich Leute zusammen tun oder bestechen. Nuce, leider nur ab 3 Spieler, an sonsten Bombe.

image

Danach wurde wieder ein wenig ein gekauft,  Viel Spiel für wenig Geld. Dann ging aber auch schon das Rätsel raten los. Was nun?

image

Also auf in die weite leere Rollenspielhalle. Wolsung angucken. Nettes Steampunk Skirmish mit guten Regeln,  hübschen Miniaturen und genialen Gebäudesets. Leider alles viel zu teuer. Aber trotzdem geiles Zeug.

image

Dann schnell noch ein paar Würfel für ein Testspiel besorgt, DSA Schicksalspfade angeguckt und für interesannt befunden. Dann noch weiteres Material für Testspiele (Figuren) und ein paar Schnäppchen eingesammelt.  Eher Ramsch als preiswerte Schätze, dafür aber Zeug das mit ein wenig pimpen gut für andere Sachen benutzt werden kann.

Das war es dann auch eigentlich schon. Wir sind nich in die Zeichnerallee geschlendert wo wir uns mit unsere Zeichnerin Sara Otterstätter getroffen haben. Danach wurde noch ein wenig Planlos durch die Hallen geschlendert, wo wir aber bis auf den hier:

image

Nichts interesanntes mehr gefunden haben.

Sonntag war dann der Gang zum Stand von Bankcroft dran, die leider die Nerf nicht mehr am Stand hatten die ich kaufen wollte. Danach noch ein paar Spiele gekauft, unter anderem das Spiel des Jahres Kingdom Builder und ein Treffen mit einem Zeichner der mit uns an einem noch nicht näher benannten Spiel arbeiten wird. Mehr dazu demnächst.

Alles in allem war die Spiel diese Jahr ernüchternd. Nächstes Jahr dann RPC und Spiel nur an Sonntag. Wegen der Schnäppchen.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s